Profil anzeigen

Kieler-Woche-Newsletter: Die Vorfreude steigt

Partner Im RedaktionsNetzwerk Deutschland
Partner Im RedaktionsNetzwerk Deutschland
Kieler Woche 2022: Tipps, Termine, Service und mehrKieler Woche 2022: Tipps, Termine, Service und mehr

Liebe Leserinnen und Leser,
diesen Newsletter bekommen Sie am Mittwochabend zur vertrauten Zeit - ansonsten aber ist er anders als sonst. Weil in Kiel die nächsten zwölf Tage alles anders ist.
Nach zwei Jahren ohne Volksfest im Juni geht die Kieler Woche Freitagabend, zunächst inoffiziell, wieder los. Schon jetzt werden an allen Ecken und Enden der Stadt Bühnen und Buden aufgebaut. Es wird so wuselig, wie es die Kieler-Woche-Fans gewohnt sind. Ab Freitag bekommen Sie deshalb bis zum Abschlusssonntag (25. Juni) der Kieler Woche von uns täglich elektronische Post - mit zahlreichen Informationen zum Volks- und Segelfest, mit Tipps und natürlich mit den neuesten Nachrichten zum Verlauf der Tage. Und weil auch in der Redaktion alle Menschen einen eigenen Blick auf das Fest haben, wird dieser Newsletter stets von einem anderen Autoren oder einer anderen Autorin geschrieben.
Ob die lange Woche wirklich so unbeschwert wie gewünscht wird, ist dabei noch längst nicht ausgemacht. Das Coronavirus ist bekanntlich noch nicht aus der Welt. Im Gegenteil: Seit Tagen steigen die Infektionszahlen wieder, die neue Variante gilt - wieder einmal - als besonders infektiös. Der Kieler Infektionsmediziner Prof. Helmut Fickenscher rät dazu, wenigstens eine Maske mit zum Feiern zu nehmen. Wir sind sehr gespannt, wie die Menschen angesichts der schwierigen Gesamtlage das Fest annehmen. Ein Fest, bei dem ohne Zweifel Eigenverantwortung gefragt ist. Wer auf seine Impfungen und die frische Luft vertraut, kann feiern und bummeln gehen - mit oder ohne Maske. Wem das alles zu gefährlich ist, bleibt einfach zu Hause.
Wie schwierig die Vorbereitungen zur Kieler Woche in diesem Jahr waren, hat Philipp Dornberger in einem Gespräch mit meinem Stellvertreter Dennis Betzholz geschildert. Der Cheforganisator berichtet von Angriffen auf seine Person, sagt, warum er dennoch gerne Prellbock für Kritik ist und gesteht seine Vorliebe für Peter Wackel, Schlagersänger und Mallorca-Star, der ebenfalls zur Kieler Woche kommt.
Sehr gespannt sind wir, wie sich die Verkehrssituation in Kiel ab dem Wochenende entwickelt. Die Kombination aus Neun-Euro-Ticket und Hunderttausenden Gästen, die auch in normalen Jahren für ordentlich Gedränge auf Bahnhöfen und Straßen sorgen, führt zu einer unberechenbaren Ausgangslage. Szenen wie am Pfingstwochenende, als auf den Bahnsteigen am Kieler Hauptbahnhof stundenlang geschoben und gedrängt wurde, sind zur Kieler Woche wieder zu erwarten. Immerhin: Obwohl derzeit in allen Bundesländern Waggons heiß begehrt sind, soll das Angebot von Nah-SH annähernd so groß sein wie bei der letzten “normalen” Kieler Woche im Jahr 2019. Aber ob das reicht?
Konzerte und Partys

Junge Bühne auf der Kieler Woche 2022: Welche Künstler auftreten
Essen und Trinken

Kieler Woche 2022: Das erwartet Besucher auf dem Internationalen Markt
Der besondere KiWo-Tipp

Muddi-Markt auf der Kieler Woche 2022: Mottowoche im bunten Jubiläumsjahr
Wettervorhersage

Noch hat die Hitzewelle nur Regionen erreicht, die deutlich südlich von Schleswig-Holstein liegen. Aber nach den jüngsten Prognosen wird es pünktlich zum Start der Kieler Woche auch an der Küste so heiß wie noch nie in diesem Jahr. Temperaturen bis zu 30 Grad gelten inzwischen als möglich. Da würde sich der Schleswig-Holsteiner vermutlich fühlen wie der Spanier bei 40 Grad.
Spanien: Hitze erfasst Zentrum und Nordosten - 40 Grad in Madrid
Allgemeiner Service zur Kieler Woche

Kieler Woche 2022 Konzerte: Das Musikprogramm als Kalender fürs Smartphone
Ohne Bargeld zur Kieler Woche: Jetzt gibt es Kartenzahlung an allen Ständen
Sie möchten alle KN-Artikel lesen?

Einige der im Newsletter verlinkten Artikel sind für alle Leserinnen und Leser frei zugänglich, andere bieten wir ausschließlich unseren KN+-Abonnentinnen und -Abonnenten an. Sie haben noch kein KN+? Hier können Sie es testen.
Services

Viel Spaß auf der Kieler Woche wünscht Ihnen
Ihr
Kristian Blasel
Leiter der Kieler Lokalredaktion
Hat Ihnen diese Ausgabe gefallen?
Teilen Sie diesen Newsletter:
Wenn Sie diesen Newsletter nicht mehr empfangen wollen, können Sie ihn hier abbestellen.
Wenn Ihnen dieser Newsletter weitergeleitet wurde, können Sie ihn hier abonnieren.