Profil anzeigen

Kiel – mittendrin // Die Woche der Wochen

Kiel – mittendrin. Der Newsletter für die LandeshauptstadtKiel – mittendrin. Der Newsletter für die Landeshauptstadt
Dennis Betzholz, stellv. Lokalchef
Dennis Betzholz, stellv. Lokalchef
Liebe Leserinnen und Leser,
wenn Sie sich eine Superkraft aussuchen dürften, welche wäre das? Würden Sie gerne die Zeit raffen können, um zum Beispiel ein Jahr an nur einem Tag zu erleben? Oder würden Sie sich lieber in Lichtgeschwindigkeit an einen anderen Orte beamen? Oder noch besser: Mehreren Menschen zeitgleich zuhören?
Die Stadt Kiel hat sich für Variante eins entschieden: Sie schafft es, drei Wochen in nur gut zwei Wochen unterzubringen. Kieler Woche, Digitale Woche und Klimawoche: Es ist viel los in unserer Stadt. Am vergangenen Wochenende endete eine Kieler Woche, die sich auf ihren Kern konzentriert hat und zum Schluss mit einer Windjammerparade sowie einem sehr innovativen Feuerwerk beeindrucken konnte. Meine Kollegin Jördis Früchtenicht hat das Geheimnis der Lichtshow mit 200 Drohnen gelüftet und mit den Machern gesprochen. Und nur wenige Stunden nachdem Ulf Kämpfer seine Kieler-Woche-Bilanz gezogen hatte, begannen auch schon die nächsten Wochen in Kiel: die bereits fünfte Digitale Woche sowie die erste Klimawoche.
Ob diese Bündelung wirklich eine schlaue Idee gewesen ist, muss im Rathaus entschieden werden. Bei 250 Veranstaltungen allein bei der Digitalen Woche verlieren jedoch selbst Digital Natives den Überblick. Wir haben die Leiterin des Digitalen-Woche-Büros, Kathrin Reinicke, deshalb gebeten, für jede Altersklasse und jeden Kenntnisstand einen Veranstaltungstipp zu geben. Der Auftakt mit Blogger Sascha Lobo war bereits vielversprechend: Der Mann mit dem roten Hahnenkamm rechnete mit der “gruseligen digitalen Infrastruktur Deutschlands” ab.
Provokant geht es gewiss auch hier und dort bei der Klimawoche zu, die mit 80 Veranstaltungen vergleichsweise überschaubar daherkommt. Doch vor allem soll die Premiere wachrütteln, aufklären und Verhaltensweisen infrage stellen - zum Beispiel, warum wir so viele Lebensmittel wegschmeißen.
Zur Klimawoche passt, dass in der morgigen Ratsversammlung das Thema auf der Agenda steht, das in der Landeshauptstadt so polarisiert wie kaum ein anderes: der Verkehr. Genauer gesagt: Die Verwaltung legt eine Prioritätenliste zur Umwandlung von Autofahrstreifen in Radwege vor. Sie umfasst aktuelle Planungen an acht großen Ein- und Ausfallstraßen sowie sieben große Straßenzüge, die die Stadt danach in Angriff nehmen will. Da ist Streit programmiert.
Sie ahnen, welche Superkraft ich mir in dieser Woche wünschen würde: Sich vom einen zum anderen Ort beamen oder einfach allen gleichzeitig zuhören zu können, wäre angesichts von rund 330 Vorträgen, Workshops oder Aktionen die einzige Chance, um am Ende nicht das Gefühl zu haben, zu viele spannende Veranstaltungen verpasst zu haben.
Bauprojekt der Woche

Levensauer Hochbrücke wird um 165 Millionen Euro teurer als geplant
Debatte der Woche

Ein Sternchen macht Ärger. Erst forderte die CDU-Fraktion im Landtag, in Schleswig-Holstein einen Volksentscheid über gendergerechte Sprache abzuhalten, ehe einen Tag später die Kieler CDU nachlegte und die Stadtverwaltung aufforderte, die seit einem Jahr verwendete Gendersprache zu überprüfen. Meine Kollegin Anne Holbach und ich haben dies mit einem Pro und Contra kommentiert. Und auch die KN-Leser haben sich rege an der Debatte beteiligt, wie die vielen Kommentare bei Facebook sowie die große Zahl an Leserbriefen zeigen.
Kieler CDU: Stadtverwaltung von Kiel soll ihre Gendersprache überprüfen
Zitat der Woche

„Corona hat uns alle hart getroffen. Aber von Armut betroffene Menschen leiden doppelt unter den Folgen der Pandemie.“
Sozialdezernent Gerwin Stöcken (SPD) bei der Vorstellung des Sozialberichts für 2021. Zwar hätten Kurzarbeitergeld und staatliche Hilfen für von der Pandemie betroffene Unternehmen schlimme Folgen auf dem Arbeitsmarkt abfedern können. Es zeichneten sich aber in den Bereichen Bildung, Überschuldung, psychische Gesundheit und Kinderarmut negative Tendenzen ab, erklärt Stöcken. 
Meistgelesen in Kiel

Platz 1: Versuchtes Tötungsdelikt am Ostring in Kiel - Täter ist auf der Flucht
Platz 2: So schön war das Feuerwerk zur Kieler Woche 2021
Platz 3: Polizei sucht nach Schüssen in Gaarden mit Foto nach flüchtigem Verdächtigen
Meine Kieler Lieblingsgeschichte

Wie eine Herzklappe aus Kiel half, einen 16-Jährigen in Rumänien zu retten
Viele Grüße,
Ihr
Dennis Betzholz
Stv. Leiter der Kieler Lokalredaktion
Falls Sie Fragen oder Anregungen haben, schreiben Sie mir an dennis.betzholz@kieler-nachrichten.de!
Hat Ihnen diese Ausgabe gefallen?
Teilen Sie diesen Newsletter:
Wenn Sie diesen Newsletter nicht mehr empfangen wollen, können Sie ihn hier abbestellen.
Wenn Ihnen dieser Newsletter weitergeleitet wurde, können Sie ihn hier abonnieren.